Malbücher sind heutzutage total beliebt und das Ausmalen tut der Seele gut. Doch Ausmalen ist nicht gleich Ausmalen. Es gibt so viele Möglichkeiten. Zum Beispiel kann man auch statt Farben auch den schwarzen Fineligner nehmen und die auszumalenden Flächen mit anderen Zeichentechniken bearbeiten.

Ich möchte ein paar Beispiele zeigen, wie man das Malbuch farbig colorieren könnte. Die Techniken mit den Finelignern zeige ich ein anderes Mal.

Die Beispiele sind aus dem Buch Tanz der Sinne – Mandalas: Ausmalbuch für Erwachsene von Nelli Bolgert und Anna Moffey

KLAPPENTEXT

Der Alltag ist rasant, die Zeit vergeht wie im Flug. Anstatt sie festzuhalten, ermögliche dir das Gefühl, die Hektik zu vergessen. Mit den 60 wundervollen und filigranen Mandalas kommst du zur Ruhe und feierst deine Ausgeglichenheit mit bunten Farben und befreiten Gedanken. Lass deiner Kreativität freien Lauf und bring die Sinne zum Tanzen.