Phönixakademie – Funke 6
Windsegler

von I. Reen Bow

Klappentext

Robins Bruchlandung zerfetzt nicht nur ihren Gleiter in unzählige Einzelteile, auch ihre Emotionen explodieren. Sicherheit, Familie und Geborgenheit scheinen noch weiter in die Ferne zu rücken. Doch dann begegnet sie dem jungen Windsegler Chest. Er ist wie ein kleiner Bruder für sie und seine unbeschwerte Art krempelt sie völlig um: Zum ersten Mal glaubt Robin, sich selbst gefunden zu haben und Teil einer Gemeinschaft sein zu können. Diese neuartige Erfahrung nimmt ihr endlich ihre Fluchtangst. So kann sie bei einem Aufeinandertreffen mit Frederik ihre wahre Stärke zeigen.

Eckdaten

Erscheinungsdatum
30. August 2016

Seiten
106 Seiten

Bände dieser Fantasy-Reihe
Phönixakademie – Fantasy-Serie
Funke 1: Der schwarze Phönix
Funke 2: Funkenspiegel
Funke 3: Die Schatten der Feinde
Funke 4: Der gefallene Phönix
Funke 5: Untergrundmagie
Funke 6: Windsegler
Funke 7: Das dreizehnte Sternenlicht

Als eBook und Taschenbuch auf Amazon erhältlich
zum eBook
zum Taschenbuch

Illustrationen zum Buch

Illustration von Anna Moffey

Illustration von Anna Moffey

Illustration von Anna Moffey

Illustration von Anna Moffey

Illustration von Anna Moffey

Illustration von Anna Moffey